Über mich

Ich bin Annika Janssen – geprüfte Osteopathin und Physiotherapeutin für Hunde und Pferde.

Schon von Kindesbeinen an waren Tiere das was mich am Meisten fasziniert hat. Wo auch immer Hunde oder Pferde waren – dort war ich anzutreffen. Und ehrlich gesagt hat sich das bin heute nicht geändert.

Nach vielen Jahren der Reitbeteiligung brachte mein erstes eigenes Pferd mich auf den Weg zur Osteopathie und so absolvierte ich meine Ausbildung zur Osteopathin und Physiotherapeutin für Pferde am Fachzentrum für Pferdeosteopathie in Schleswig-Holstein. Nach einigen Jahren der Berufserfahrung im Pferdebereich folgten Fortbildungen an der Schule von Barbara Welter-Böller zur osteopathischen Hundetherapeutin. Besonders geprägt haben mich in den letzten Jahren die Fortbildungen bei Katja Eser & Tanja Richter in craniosacraler Osteopathie, manueller Therapie und funktionell dynamischen Bewegungstraining. Auch Henrike Könneker und Ute Reiter möchte ich nicht unerwähnt lassen. Zwei Tierärztinnen die sich der Osteopathie verschrieben haben und mir auf eine unglaublich wertvolle Art einen noch tieferen Zugang zur Osteopathie ermöglichen.

In der Osteopathie habe ich eine Möglichkeit gefunden Leidenschaft, Empathie, Intuition und Wissen zu vereinen. Inzwischen ist Osteopathie sehr viel mehr für mich als eine reine Behandlungstechnik – sie ist eine Lebenseinstellung. Ich bin dankbar diesen Weg gehen zu dürfen.

Neben all den Techniken und Theorien die ich im Laufe der Jahre erlernt habe, musste ich feststellen, dass es das Wichtigste ist den Tieren zuzuhören. Sie allein weisen den Weg und bestimmen Ablauf und Erfolg einer Behandlung.

Ich möchte Ihnen therapeutisch und beratend zur Seite zu stehen, um Ihr Tier langfristig gesund zu erhalten, das physische und psychische Wohlbefinden zu stärken und so zusammen mit Ihnen Gesundheit und Lebensqualität Ihres Tieres wiederherstellen und verbessern zu können. Hierbei behalte ich stets die anatomischen Gegebenheiten und somit die biomechanischen Möglichkeiten Ihres Tieres im Auge. Die enge Zusammenarbeit mit Tierärzten, Trainern, Sattlern, Hufbearbeitern und Futterberatern ist für mich selbstverständlich.

Der Fokus in meinen Behandlungen liegt auf der Osteopathie in Kombination mit der Physiotherapie. Diese beiden Säulen ermöglichen es mir anatomische und psychische Zusammenhänge zu begreifen und die Ursache einer Läsion (offizieller Begriff für eine Blockade, Stauung) zu lösen. Mein liebstes Werkzeug sind meine Hände, ein offenes Herz und das Wissen um Anatomie und Biologie.

Meine Ausbildung & Fortbildungen

“Wer rastet der rostet” – dieser Ausspruch gilt nicht nur für den Bewegungsapparat sondern auch für den Geist, die Wissenschaft und den Fortschritt. Daher ist es mir wichtig, mich regelmäßig fortzubilden und über den Tellerrand zu schauen.

Übersicht der Ausbildungen & Fortbildungen

– Ausbildung zur Osteopathin und Physiotherapeutin für Pferde am Fachzentrum für Pferdeosteopathie
– Unterricht in Theorie und Praxis mit den eigenen Pferden bei Alex Zell, Annika Keller, Konstanze Kopta, Tanja Friedburg, Hofreitschule Bückeburg, Bent Branderup
– Osteopathische Hundetherapie nach Barbara Welter-Böller
– Visionäre Craniosacralarbeit bei Hugh Milne C1 (Humanfortbildung)
– Cranio-Sacrale-Therapie & Viszerale Osteopathie Pferd bei Katja Eser
– Viszerale Osteopathie Pferd & Hund bei Daniela Dietrich
– Viszerale Osteopathie am Pferd bei Selina Dörling
– Myofasziale Therapie bei Barbara Welter-Böller
– Biotensegrity bei Maren Diehl
– Akupunktur bei Erkrankungen des Bewegungsapparates bei VeTogether
– Blutegeltherapie am Pferd und Hund bei Tina Doxtader
– Labordiagnostik am Zepo
– Symposium für Manuelle Therapie am Pferd 2016
– Fortbildungen beim Verband Manuelle Therapie am Pferd (MTAP):
-Basisseminar „Manuelle Therapie der Pferdewirbelsäule“
– Manuelle Therapie der hinteren Gliedmaße
– Centerd Riding – offener Kurs mit Angelika Engberg (Level IV Instructor)
– Ausbildung zum Centered Riding Instructor Level I bei Angelika Engberg (Level IV) (August 2018)
– Ernährungsberatung Hund Clean Feeding Academy (2020)
– Emotionscode nach Bradley Nelson bei Manja Benedict (2020)
– Dry Needling am ZePo (2020)
– Fortbildung Osteopathie für Kleintiere bei den Tierärztinnen Henrike Könneker und Ute Reiter (2019-2022)
– Passiver Teilnehmer Onlinekurs Bodenarbeit in Balance von Konstanze Kopta (Dez. 2020 – Jun. 2021)
– Passiver Teilnehmer Onlinekurs Schule der Balance von Konstanze Kopta (Mai 2021 – Mai 2022)
– Trainingstherapie OsteoDressage bei Katharina Möller & Claudia Weingand (August 2021)
– Exterieuranalyse & Trainingsplanung OsteoDressage (Dezember 2021)

Besuchte Vorträge:

– Phytotherapie in der Pferdeernährung, Dr. vet. med. Sabine Vollstedt
– Hufrehe und Beschlag, Pferdeklinik Barkhof, Sottrum
– Medical Training Seminar, Pferdeklinik Barkhof, Sottrum
– Gebisslose Zäumung – Reiten im Bosal, Alex Zell
– Sattelseminar – Der Westernsattel, Wolfgang Fey
– No hoof, no horse! – Hufkunde und Hufbeschlag mit Dr. Helmut Ende & Stefan Becker
– Gebisskunde bei Karl-Friedrich von Holleufer
– Basisseminar Pferdefütterung Sonja Witschel (unabhängige Futterberaterin)

„Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“ – A. Einstein

Kontaktieren Sie mich gerne

Haben Sie Fragen? Oder wünschen Sie einen Behandlungstermin? Dann nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf und schildern Sie mir das Problem von Ihrem Tier.